* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders angegeben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Bestimmungen
Über den Online-Shop unter der URL http://www.merte-shop.de vertreibt:
Bernd Willmes
MERTE Metzgerei & Partyservice e.K.
Inhaber: Metzgermeister Bernd Willmes
Im Brauke 24
57392 Schmallenberg

Kontakt
Telefon: +49 (0) 2972-9717-0
Telefax: +49 (0) 2972-9717-17
E-Mail: info@merte.com

LN-Nr. 42 500 496 0000 6 
Zulassung DE-NW-10457-EG
HRA 3195 Arnsberg
USt.-IdNr.: DE 125 943 214
Handwerkskammer Südwestfalen
Brückenplatz 1
59821 Arnsberg

§1 Geltung
Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge, die wir mit unsere Kunden (nachfolgend auch Käufer genannt) über die von uns angebotene Waren schließen. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.

§2 Angebot und Vertragsabschluss
(1) In Prospekten, Anzeigen und anderem Werbematerial enthaltene Angebote und Preisangaben sind freibleibend und unverbindlich.
(2) Der Kunde ist an eine von ihm unterzeichnete und von uns noch nicht angenommene Bestellung 14 Kalendertage nach Absendung gebunden. Wir sind berechtigt, das Angebot innerhalb dieser Frist anzunehmen. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Zeitpunkt, in dem unsere Annahme dem Kunden zugeht. Als Annahme gilt auch die Zusendung der bestellten Ware.

§3 Preise und Zahlung
(1) Die Preise schließen die zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ein.
(2) Soweit nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, gelten unsere Preise bei Versand oder bei Abholung ab unserem Lager oder der Fachgeschäfte, einschließlich Verpackung.
(3) Zahlungen können per Vorkasse durch Überweisung auf das von uns angegeben Konto oder den unter Versand und Zahlung aufgeführten anderen Zahlungsmöglichkeiten erfolgen. Es gilt im Shop ein Mindestbestellwert von z.Zt. 25,00 € zzgl. Versandkosten.
(4) Die Zahlung erfolgt ohne jeden Abzug unverzüglich nach Erhalt der Bestätigungs-Mail. Kommt der Kunde der Zahlung nicht nach, ist die MERTE Metzgerei & Partyservice e.K. berechtigt, die entstandenen Mehrkosten zu berechnen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Fa. MERTE Metzgerei & Partyservice e.K.

§4 Lieferung und Lieferzeit
(1) Sofern nicht schriftlich eine feste Frist oder ein fester Termin vereinbart ist, versenden wir die Pakete Werktags dienstags und donnerstags (bei Feiertagen den nächsten Dienstag oder Donnerstag) bzw. haben unsere Lieferungen und Leistungen schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 14 Tagen zu erfolgen.
(2) Sollten wir einen vereinbarten Liefertermin nicht einhalten, so hat uns der Käufer eine angemessene Nachfrist zu setzen, die in keinem Fall zwei Wochen unterschreiten darf.
(3) Bei zu hohen Außentemperaturen behalten wir uns eine Verschiebung der bestellten Ware vor.

§5 Versand 

(1) Die Auslieferung der Ware erfolgt dienstags und donnerstags über DHL bzw. innerhalb von 14 Tagen, wenn die Artikel vorrätig sind.
(2) Die Versandkosten sind vom Käufer zu tragen, sie schließen die Kosten einer von uns abgeschlossenen Transportversicherung ein. Die Versandkosten betragen bei einem Warengewicht < 4kg 6,90 Euro bzw. bei einem Warengewicht > 4kg und < 9kg 9,90 Euro.
(3) Die Gefahr geht ab Übergabeort auf den Empfänger über. Die MERTE Metzgerei & Partyservice e.K. übernimmt keine Haftung für Übermittlungsfehler, die vollständige Bereitstellung und die pünktliche Lieferung der bestellten Ware.

§6 Widerrufsrecht
(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben, bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Bernd Willmes
MERTE Metzgerei & Partyservice e.K.
Inhaber: Metzgermeister Bernd Willmes
Im Brauke 24
57392 Schmallenberg
Telefon: +49 (0) 2972-9717-0
Telefax: +49 (0) 2972-9717-17
E-Mail: info@merte.com
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2)Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§7 Eigentumsvorbehalt 
(1) Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises für diese Ware vor. Während des Bestehens des Eigentumvorbehaltes darf der Käufer die Ware (nachfolgend Vorbehaltsware) nicht veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen.
(2) Bei Zugriffen Dritter – insbesondere Gerichtsvollzieher – auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf unser Eigentum hinweisen und uns unverzüglich benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können.
(3) Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware herauszuverlangen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind.

§8 Datenschutz 
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen persönlichen Daten des Kunden werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.


Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.